MENÜ
- Anzeige -
Zweierlei Beef Tatar
FOODPORN

Zweierlei Beef Tatar

Herzhaft, würzig und der Traum für jeden Fleischliebhaber: zwei verschiedene Versionen Beef-Tatar mit zweierlei Senf machen deine Brotzeit zur neuen Lieblingsmahlzeit. Einmal mit Meerrettich und Cornichons und einmal mit Honig und Nuss - Genuss pur.

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Maille
Wissenswertes
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 85 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Alina
Tipp von Alina

Dazu passen ein malzig-süßes Trappistenbier, ein Rotbier oder ein IPA.

Zutaten
{{pc.portions}} Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Grund-Tatar
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Rinderfilet
Rinderfilet
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Kapern
Kapern
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Schalotte
Schalotten
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Eigelb (Größe M)
Eigelbe (Größe M)
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Salz
Salz
{{ ingredient_7.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Pfeffer
Pfeffer
Für das Meerrettich-Tatar
{{ ingredient_9.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Maille Cornichon
Maille Cornichons
{{ ingredient_10.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Ringelbete
Ringelbete
{{ ingredient_11.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Maille Senf au Raifort
Maille Senf au Raifort
{{ ingredient_12.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Scheibe Scheiben
Roggenbrot
Roggenbrot
Für das Honig-Nuss-Tatar
{{ ingredient_14.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Walnusskern
Walnusskerne
{{ ingredient_15.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Honig
Honig
{{ ingredient_16.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Pflaume, getrocknet
Pflaumen, getrocknet
{{ ingredient_17.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Maille Senf au Miel
Maille Senf au Miel
{{ ingredient_18.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Scheibe Scheiben
Walnuss-Ciabatta
Walnuss-Ciabatta
Zubereitung
1.
Schritt

Das Rinderfilet ca. 1 Stunde anfrieren.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Kapern abtropfen lassen, fein hacken und in eine große Schüssel geben. Schalotten schälen, würfeln und zu den Kapern geben. Beiseite stellen.

3.
Schritt

Für das Meerrettich-Tatar Cornichons abtropfen lassen und fein würfeln. Ringelbeete waschen, trocken tupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Beides Beiseite stellen

4.
Schritt

Für das Honig-Nuss-Tatar Walnüsse grob hacken und mit Honig in einer kleinen Pfanne karamellisieren lassen. Pflaumen fein würfeln und mit in die Pfanne geben. Nach kurzem Rühren die Pfanne vom Herd nehmen, abkühlen lassen und Beiseite stellen.

5.
Schritt

Angefrorenes Rinderfilet aus dem Tiefkühlfach nehmen und gleichmäßig in feine Würfel schneiden. Mit Kapern, Schalotten, Eigelb, Salz und Pfeffer gründlich vermengen. 

6.
Schritt

Grundtatar auf 2 Schüsseln aufteilen. Eine Hälfte mit Maille Senf (au Miel) und karamellisierten Nüssen verfeinern und auf Walnuss-Ciabatta anrichten.

7.
Schritt

Die andere Hälfte mit Maille Senf (au Raifort) und Cornichons vermengen und auf Roggen-Brot servieren. Mit Ringelbeete garnieren.

Video zu Zweierlei Beef Tatar